Um einen zentralen Gemeinschaftsbereich gruppieren sich drei Innenhöfe mit fünf Wohnhäusern ind insgesamt 39 Einheiten. Die Anordnung der Wohnungen ermöglicht ein optimales Verhältnis von Privatheit und Gemeinschaft. Die Höfe mit den Erschließungen befinden sich über einer Tiefgarage und sind somit gegenüber dem Straßenniveau leicht erhöht. Der Innenbereich der Anlage setzt sich so zur Straße hin ab.

 Projekte

Büro

<<

 Arbeiten

 Kultur

 Pflege

Research
Stadt

 Wohnen

 KONTAKT

Impressum
TEAM

 Auszeichnungen